Heinz Wittenbrink

Looking at these pictures I regret even more that I cannot simply stay here in France: Mit Traktorkutschen und viel Tracht und Pracht an Karin Kneissls großem Tag

Montaignes Turm

Pointe de Grave, Médoc (and a test of the #microblog/fb page connection)

Ich versuche seit ein paar Tagen, mein Microblog via ITTT wenigstens mit einer Facebook-Seite zu verbinden - das Posten von außen in ein Profil hat Facebook gekappt. Das ist nicht trivial. Ich beginne, Facebook zu hassen. Für das offene Netz ist diese Firma eine Katastrophe.

Notre-Dame de la Fin-des-Terres, Soulac

  1. August

Bordeaux, Miroir d‘eau

Dune du Pilat

Erste Lektüre in diesem Urlaub. Bin begeistert.

Alter Artikel über das „Rückwachstum“: La décroissance, une idée qui chemine sous la récession, par Eric Dupin (Le Monde diplomatique, août 2009)

“Wit leben nicht einfach in einer Welt, die wärmer ist als früher. Wir haben kein neues Normalmaß erreicht… Dies ist kein Plateau.“

2018 Is Shaping Up to Be the Fourth-Hottest Year.

“Wenn der Weise das Klima zeigt, schaut der Ökonom auf die Inflation.”

Guter Artikel über die Dringlichkeit des Rückwachstums (décroissance) goo.gl/9Dr4eQ

Bordeaux, unser Quartier für die nächsten 12 Tage

St. Nazaire

Place Emmanuel Lévinas

Eric Frey hat recht: Wir verbrennen die Erde . Ich glaube - wie Bruno Latour - dass man Trump nur als negative Reaktion auf Klimawandel und das Anthropozän verstehen kann

Esplanade de la Défense

You will convince your bosses by stories, not by lectures - important advice by @halvorson: How to Sell in Content Strategy

Cy Twombly, Centre Pompidou

Paris

Strasbourg

Part of my personal education program today: [Transforming the Shapes with Eva Ferreira The Web Ahead](http://thewebahead.net/117) with @jensimmons and @evaferreira92. Recommended, especially to @contentgraz-students. Very useful shownotes.

Good article by @fromTGA, showing that the Brexit referendum was the Beginninger, not the end of major shifts in Europe: A humiliating Brexit deal risks a descent into Weimar Britain

Political Bubbles and Hidden Diversity: Highlights From a Very Detailed Map of the 2016 Election

“Kurz: Viele fragen sich, welches Spiel die europäische Kommission spielt, wenn nicht das der deutschen Autobauer.”

Jean-Claude Juncker, un président plus allemand qu’européen