Heinz Wittenbrink

Mit vielen Wörtern sagen, dass sich nicht viel ändert - das schaffen nach dem Ende des Sozialismus österreichische Minister am besten: Faßmann: “Sollten nicht auf jeden Hype reagieren”