Heinz Wittenbrink

“Nach Österreich hat die fremdenfeindliche und identitäre Rechte diesmal in Slowenien bei den Wahlen gesiegt.” Libération